Stefan Laux soll Bürgermeister werden

Die CDU will, dass Stefan Laux bei der Bürgermeisterwahl 2021 neuer Bürgermeister von Limburg wird. In vielen Medien wurde bereits darüber berichtet. Als Offheimer CDU möchten wir hier noch einmal darlegen, warum Stefan Laux für uns der richtige Mann zur richtigen Zeit für das richtige Amt ist. Dabei leiten uns drei Überlegungen:

1. Stefan Laux ist ein Macher, der anpacken kann.

Als erfolgreicher und angesehener Leiter der Friedrich-Dessauer-Schule verfügt er über Führungs-, sowie Verwaltungserfahrung und er hat sein Team an der Schule in den vergangenen Jahren zu zahlreichen innovativen Projekten motiviert. Stefan Laux ist zudem auch gelernter Tischler und hat diesen Beruf über Jahre ausgeübt. Er kann also anpacken und weiß als Direktor einer großen berufsbildenden Schule, wo die kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Industrie und Handwerk der Schuh drückt.

2. Stefan Laux ist ein Querdenker, der Parteigrenzen überschreiten und neue Wege gehen wird.

Er ist überzeugtes CDU-Mitglied, meint aber, dass (abgesehen von der AFD) jede Partei interessante Konzepte in ihrem Programm hat. Selbst eine klare parteipolitische Einstellung zu haben, schließt für ihn keinesfalls aus, sich ausgiebig mit den Positionen aller Parteien zu beschäftigen und sie gegebenenfalls auch zu unterstützen. Sein Motto: „Mir ist nicht wichtig, wer oder welche Partei eine Idee zuerst hatte. Entscheidend ist nur, ob diese Idee gut oder schlecht ist.“ Und wenn eine Idee gut ist, will er sie als Bürgermeister umsetzen. Deshalb lädt Stefan Laux auch alle Limburger je- den Samstag in seine machbarin der Barfüßerstraße 7 ein, um mit ihm über die Zukunft unserer Stadt zu diskutieren.

3. Stefan Laux ist ein sozial engagierter Vereinsmensch, der die Sorgen und Nöte der Leute kennt.


Sein Engagement erstreckt sich vom Sport (er ist Vorsitzender des Eisenbahnersportvereins) über die Berufsbildung bis zum sozialen Bereich (u.a. Frauenhaus, Entwicklungshilfe, „Leben nach Tschernobyl“). Als zukünftiger Limburger Bürgermeister will er sich nicht zuletzt für den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzen. Ihm ist bewusst, dass die vielen Ehrenamtlichen in den Vereinen, Bürgerinitiativen, Selbsthilfegruppen, Kirchengemeinden und Feuerwehren dabei eine unschätzbar wichtige Rolle spielen.

Zur Person

Stefan Laux ist 51 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er ist gelernter Tischler und Berufsschullehrer für katholische Religion sowie Bau-/Holztechnik. Seit 2012 leitet er die Friedrich- Dessauer-Schule. Laux ist in der Brückenvorstadt aufgewachsen und hat die Leo-Sternberg-Schule, die Tilemannschule und die Adolf-Reichwein-Schule besucht. Er wohnt in der Weststadt und engagiert sich ehrenamtlich in zahlreichen Vereinen und Initiativen.

Haben Sie Fragen an oder Anregungen für Stefan Laux? Dann besuchen Sie ihn doch einfach samstags in seiner machbar“  (Bild oben) in der Barfüßerstraße 7 in der Altstadt oder schreiben Sie ihm eine E-Mail: info@lauxlimburg.de