Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan

Senioreneinrichtung auf dem ehemaligen Kindergartengelände zwischen Hintergasse und Schöne Aussicht

Der Magistrat der Stadt Limburg hat dem Ortsbeirat den Plan für die Bebauung des Kindergartengeländes mit einer Senioreneinrichtung zur Beschlussfassung vorgelegt. Dies soll der Startschuss sein für die schon lange gewünschte Realisierung einer Seniorenanlage auf diesem Gelände.

Der Ortsbeirat hat mit den Stimmen der CDU dem zugestimmt. Nun müssen im weiteren Verfahren mögliche Bedenken gegen die Art, Ausmaße und Größe der Bebauung, sowie die verkehrlichen Auswirkungen abgewogen werden. Das wird etwa 10-12 Monate in Anspruch nehmen.

Auf dem ehemaligen, 4.485 m2 großen Kindergartengelände zwischen Hintergasse und Schöne Aussicht soll ein Seniorenzentrum mit 2 Gebäuden errichtet werden. Darin sollen barrierefreie Wohneinheiten, sowie eine Einrichtung für die Tagespflege unter- gebracht werden. Die Gebäude sollen über eine rund 1.610 m2 große Tiefgarage miteinander verbunden werden und ca. 50 PKW-Stellplätze für die Bewohner fassen.

Bereits 2007 hatte der Ortsbeirat beschlossen, dass auf dem Gelände, das Ende der 50-ger Jahre von Offheimer Bürgern zum Bau eines Jugendheimes und eines Kindergartens an die Kirche geschenkt wurde, nur mit einer Einrichtung bebaut werden darf, die den sozialen Gedanken der Schenkung aufgreift.