Offheimer Mittelpunkt – Dezember 2015

Der neue Offheimer Mittelpunkt, Ausgabe Dezember 2015, wird in dieser Woche an die Offheimer Haushalte verteilt. Folgende Inhalte könne Sie hier auch “digital” nachlesen:

  • Stefan Muth neuer Vorsitzender der Offheimer CDU
  • Arne Piecha soll auch nach der Kommunalwahl Ortsvorsteher von Offheim bleiben!
  • CDU spricht sich weiterhin gegen Elzer Ortsumgehung aus!
  • Ehrungen bei der Mitgliederversammlung der Offheimer CDU
  • Winterwanderung der Offheimer CDU am 16. Januar 2016
  • Vorankündigung Wald- und Wiesenwanderung für Kinder
  • Weihnachtsrätsel der CDU Offheim
  • Offheimer Veranstaltungskalender und Busfahrplan


Stefan Muth neuer Vorsitzender der Offheimer CDU

Stefan Muth
Stefan Muth

Bei der Mitgliederversammlung der Offheimer  CDU im November 2015 wurde der neue Vorstand des Ortsverbandes gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt.

Vorsitzender: Stefan Muth

Stellv. Vorsitzende: Patricia Geis, Benedikt Wagner

Schriftführerin: Christine Bräunche

Kassierer: Rolf Pörzgen

Beisitzer: Andreas Ernst, Helmut Klein, Günther Ernst, Dominik Müller, Sandra Muth

Weiter gehört dem Vorstand an: Ortsvorsteher Arne Piecha, die Ortsbeiratsmitglieder Doris Ernst, Dr. Thomas Hilb, Hermann Muth, Stadtverordneter Tobias Vogelrieder, Kreistagsmitglied Christian Wendel und der bisherige Vorsitzende Florian Brechtel.

Der neue Vorsitzende Stefan Muth (Bild links) dankte dem bisheri­gen Vorsitzenden Florian Brechtel, der aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand, für seine geleistete Arbeit. „Du hinterlässt einen hervorragend aufgestellten Ortsverband, ich werde versuchen deine erfolgreiche Arbeit fortzusetzen“ richtete Stefan Muth seine Dan­kesworte an Florian Brechtel. In seiner Antrittsrede bat Stefan Muth die Mitglieder um einen engagierten Einsatz beim kommenden Kommunalwahlkampf, der trotz der derzeitigen Mehrheitsverhältnisse im Ortsbeirat, kein Selbstläufer sei. Nur durch großes Engagement und Einbeziehung der Bürger könne an die bisherigen Ergeb­nisse angeknüpft werden. Mit Blick auf den kommenden Wahlkampf schloss der neue Vorsitzende die Sitzung mit folgendem Zitat von Konrad Adenauer „Wir müs­sen einen kühlen Kopf und ein heißes Herz haben.“


Arne Piecha soll auch nach der Kommunalwahl Ortsvorsteher von Offheim bleiben!

Arne Piecha
Arne Piecha

In einer hervorragend besuchten Mitgliederversammlung der CDU Offheim wurde Arne Piecha in geheimer Wahl einstimmig auf Platz 1 und damit zum Spitzenkandidaten für die Ortsbeiratswahl am 6. März 2016 gewählt.

„Arne Piecha hat nach der Amtsübergabe durch seinen Vor­gänger Hermann Muth im Jahre 2014 bewiesen, dass bei ihm das Amt des Ortsvorstehers in gute Hände gelegt wurde. Wir werden zur Kommunalwahl bei den Offheimer Wählerin­nen und Wählern dafür werben, dass er auch nach dem 6. März 2016 wieder unser Offhei­mer Ortsvorsteher wird,“ so der neue CDU-Vorsitzende der Offheimer CDU, Stefan Muth.

20 weitere Kandidatinnen und Kandidaten vervollständigen die Liste der CDU Offheim für die Wahl zum Ortsbeirat. Platz 2. Christine Bräunche, 3. Rolf Pörz­gen, 4. Patricia Geis, 5. Dennis Schlitt, 6. Sarah Höhn, 7. Andreas Ernst, 8. Sandra Muth, 9. Leonardo da Silva. Es folgen Günther Ernst, Dominik Müller, Nadja Kutzmann, Kai Diefenbach, Ulrike Fend, Andreas Kaiser, Elisabeth Krahl, Hermann Muth, Florian Brechtel, Mark Wies, Hans-Peter Haupt, Beate Richard.

Weiterhin haben die CDU Mitglieder den Offheimer Kandidaten für die Liste der Stadtverordnetenversammlung und des Kreistags mit einem einstimmigen Votum ihr Vertrauen ausgesprochen.

Für die CDU Liste der Stadtverordnetenversammlung wurden folgende Off­heimer Kandidaten vorgeschlagen: 1. Helmut Klein, 2. Stefan Muth, 3. Benedikt Wagner, 4. Tobias Vogelrieder, 5. Kai Diefenbach. Es folgen Patricia Geis, Herman Muth, Christian Wendel, Arne Piecha.

Für die CDU Liste des Kreistages: 1. Christian Wendel, 2. Florian Brechtel.


CDU spricht sich weiterhin gegen Elzer Ortsumgehung aus! Was aber verfolgt die SPD und der neue Bürgermeister für ein Ziel?

Der Ortsbeirat Offheim hatte den Magistrat gebeten die Möglichkeiten eines Kreis­verkehrs an der Kreuzung Kapellenstraße/Limburger Straße zu prüfen. Eine Reali­sierung würde bedeuten, dass hierfür die Mauer der Rochuskapelle versetzt werden müsste und ein Teil des Friedhofsgeländes benötigt würde. Die Kosten des Kreis­verkehrs wurden mit 272.000 € beziffert. Viel wichtiger ist jedoch, dass der Kreis­verkehr auch die Option der Elzer Ortsumfahrung offenhalten und sogar einen Schritt weiter voranbringen würde. Die CDU hat sich klar gegen eine Elzer B8-Um­gehung über Offheimer Gemarkung ausgesprochen. Der zusätzliche Verkehr ist den Offheimer Bürgern nicht zuzumuten. Auf Grund der voran genannten Punkte hat sich die CDU im Ortsbeirat und der Stadtverordnetenversammlung klar gegen eine Errichtung eines Kreisverkehrs und der damit verbundenen Option der Elzer Ortsumgehung ausgesprochen.

Die SPD im Ortsbeirat und der Stadtverordnetenversammlung hat sich anders ent­schieden und hält sich somit diese Option offen. Der neue Limburger Bürgermeister hat sich bereits in seinem Wahlkampf dahingehend ausgesprochen, dass es eine Einigung mit Elz geben müsse. Nur sieht diese Einigung aus Elzer Sicht die B8-Umgehung über Offheim vor. Nach seiner Amtseinführung werden sicherlich wieder Gespräche zwischen dem neuen Limburger Bürgermeister und dem Elzer Bür­germeister stattfinden. Die CDU Elz hat bereits angekündigt diesbezüglich wieder Gespräche aufnehmen zu wollen.

Die CDU wird sich weiterhin im Ortsbeirat und der Stadtverordnetenversammlung klar gegen die B8-Umgehung über Offheim aussprechen.


Ehrungen bei der Mitgliederversammlung der Offheimer CDU

Bei der Mitgliederversammlung des CDU Orts­verbandes Offheim wurde Beate Richard für 40- jährige und Wolfgang Weimer für 50-jährige Mit­gliedschaft in der CDU geehrt. Der scheidende Vorsitzende Florian Brechtel dankte den Geehr­ten für die lange Treue und ihr Engagement für die CDU. In der heutigen Zeit sei eine so lange Verbundenheit zu einer Partei keine Selbstverständlichkeit.

Ehrung von Wolfgang Weimer und Beate Richard (2. u. 3. v.l.) durch Christian Wendel, Florian Brechtel und Arne Piecha (v.l.)
Ehrung von Wolfgang Weimer und Beate Richard (2. u. 3. v.l.) durch Christian Wendel, Florian Brechtel und Arne Piecha (v.l.)

Weiterhin wurde durch die Mitgliederver­samm­lung Hermann Muth einstimmig zum Ehrenvorsit­zenden gewählt. In sei­ner Laudatio würdigte der Stadtver­bandsvorsitzende Christian Wendel das vielfältige Engagement für die CDU und die Offheimer Bürger sowie die heraus­ragende 18-jäh­rige Arbeit des ehemaligen Ortsvor­stehers.

Der für die CDU in vielen Gremien tä­tige Her­mann Muth habe entscheidend an den Erfolgen der CDU Offheim mitge­wirkt, so Christian Wendel.

Hermann Muth erhielt aus den Händen von Christian Wendel (l) und Florian Brechtel (r) die Urkunde als Ehrenvorsitzender
Hermann Muth erhielt aus den Händen von Christian Wendel (l) und Florian Brechtel (r) die Urkunde als Ehrenvorsitzender

Winterwanderung der Offheimer CDU am 16. Januar 2016

Wie in jedem Jahr veranstaltet die CDU Offheim auch im Jahr 2016 ihre tra­ditionelle Winter­wanderung.

Treffpunkt ist am Samstag,  16. Januar 2016 um 14.30 Uhr am Busplatz. Nach einer Wanderung  rund um Offheim geht es gegen 16.00 Uhr in die CDU Kreisgeschäftsstelle in der Kapellenstraße 4 (Hingott), wo es Kaffee und Kuchen gibt. Alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer sind herzlich eingeladen.


Vorankündigung: Wald- und Wiesenwanderung für Kinder

am Samstag 27.02.2016, 14.30 Uhr im Offheimer Wald (Treffpunkt alter Grillplatz). Bitte zieht Euch „Matschklei­dung“ an, da wir gemeinsam mit Dennis Schlitt den Off­heimer Wald erkunden wollen!

Wir freuen uns auf Euch und Eure Eltern! Eure CDU Offheim


Weihnachtsrätsel der CDU Offheim

Liebe Offheimer Kinder bis 10 Jahre,

auch in diesem Jahr haben wir wieder ein Weihnachtsrätsel für Euch vorbereitet. Dafür müsst ihr auf dem linken Bild auf der Rückseite 8 Fehler finden. Markiert diese und gebt dann das Rätsel ab bei:

Christian Wendel, Hochstr. 3,

Hermann Muth, Josefstr. 20,

Sandra Muth, Schöne Aussicht 11,

Helmut Klein, Bergstraße 1,

Rolf Pörzgen, Bachwiese 5.

Bei den oben genannten Personen sind auch zusätzliche Rätsel zu erhalten, für diejenigen, die keinen oder zu wenig „Mittelpunkte“ erhalten haben. Alternativ können Sie sich das Rätsel auch hier herunterladen: Weihnachtsrätsel 2015

Abgabeschluss:  Montag, 14.12.2015

Preisverleihung: Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18.00 Uhr im Foyer des Bürgerhauses.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Selbstverständlich erhalten alle Kinder, die am Rätsel teilnehmen, einen Preis.

Viel Spaß wünscht Euch Eure Offheimer CDU


Offheimer Veranstaltungskalender und Busfahrplan

Hier können Sie sich den Offheimer Veranstaltungskalender 2016 und den aktuellen Busfahrplan herunterladen:


Die CDU Offheim wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen besinnlichen Advent, ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2016!