Kernstadt-Christdemokraten nominierten Kandidaten für die Kommunalwahl

CDU-Ortsbeiratsliste: „Attraktives Angebot an die Limburger“

Der Vorsitzende des Ortsverbandes Kernstadt der CDU, Stefan Best, ist überzeugt: „Das ist ein attrak-
tives Angebot an alle Limburger.“ Die Christdemokraten hatten zuvor über ihre Kandidaten für die
Ortsbeiratswahl beraten und schließlich einstimmig eine Liste beschlossen, die vom amtierenden Orts-
vorsteher Sascha Schermert angeführt wird. Der 41-jährige Bestattermeister Schermert hatte das Amt
im September nach dem Tod seiner Vorgängerin Sigi Wolf übernommen.
Auf Spitzenkandidat Schermert folgen viele neue, aber auch einige bewährte Kräfte. Gleich vier der
dreizehn Kandidaten (Carsten Becker, Leonhard Höhler, Leon Abresch und Niklas Böhme) sind Mitglie-
der der Jungen Union und zwischen 18 bzw. 21 Jahre alt. Dazu Ortsvorsteher Schermert: „Ich freue
mich sehr, dass es uns gelungen ist, junge Leute für die Mitarbeit in der Kommunalpolitik zu gewinnen.“
Positiv sei auch, dass sich mit Diana Rempis, Regine Eschenweck und Christine Ost drei Frauen bereit
erklärt hätten, erstmals in die Limburger Kommunalpolitik einzusteigen. Mit den bisher schon aktiven
Ortsbeiratsmitgliedern Nicola Bischof und Birgid Eisenbach schickt die CDU demnach fünf Kandidatin-
nen ins Rennen. Christian Wendel, der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU, lobte ebenfalls diese
gelungene Mischung. Genauso wie der Bürgermeisterkandidat Stefan Laux sieht Wendel die CDU gut
für die kommende Kommunalwahl aufgestellt.
Vorsitzender Best abschließend: „Unsere Kandidatinnen und Kandidaten kommen aus allen Teilen der
Kernstadt und sind nicht nur in Beruf und Ausbildung, sondern auch ehrenamtlich vielfältig engagiert.“
So sei gesichert, dass die CDU die unterschiedlichen Perspektiven aller Limburger wahrnehmen und
ihnen ein attraktives Angebot mache.
Das sind die dreizehn Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für den Ortsbeirat Limburg (Innenstadt):
1. Sascha Schermert, 2. Nicola Bischof, 3. Carsten Becker, 4. Diana Rempis, 5. Dr. Stefan Schäfer, 6.
Birgid Eisenbach, 7. Sascha Hippler, 8. Leonhard Höhler, 9. Regine Eschenweck, 10. Leon Abresch, 11.
Christine Ost, 12. Niklas Böhme, 13. Jörg Ludwig